Schritt für Schritt

Die ersten Fahrzeuge rollen Ende 2018

Bis der komplette Ausbau der Infrastruktur für den RRX abgeschlossen ist, wird es noch einige Jahre dauern. Die ersten Fahrzeuge sollen allerdings schon ab Ende 2018 durch NRW rollen. Dann startet der sogenannte „Vorlaufbetrieb“ des RRX. Nach und nach werden die RRX-Fahrzeuge den Betrieb auf den einzelnen Linien aufnehmen. In einem der größten europaweiten Vergabeverfahren seit der Öffnung des Schienenmarktes setzten sich Abellio Rail NRW und National Express als künftige Betreiber durch. In der Zeit von Ende 2016 bis zur Auslieferung der ersten Züge wird der Betrieb durch DB Regio NRW erbracht.

Fünf Strecken im Vorlaufbetrieb

  • RE 11: Düsseldorf - Duisburg - Essen - Dortmund - Hamm - Paderborn - Kassel (ab Dezember 2018)
  • RE 5: Koblenz - Köln - Düsseldorf - Duisburg - Wesel (ab Juni 2019)
  • RE 6: Köln/Bonn (Flughafen) - Köln - Düsseldorf - Duisburg - Essen - Dortmund - Hamm - Minden (ab Dezember 2019)
  • RE 1: Aachen - Köln - Düsseldorf - Duisburg - Essen - Dortmund - Hamm (ab Juni 2020)
  • RE 4: Aachen - Mönchengladbach - Düsseldorf - Hagen - Dortmund (ab Dezember 2020)
Quelle: KC ITF NRW / eigene Darstellung